3x NEIN am 28. November!

31. Oktober 2021

Nein zur Pflegeinitiative Die Volksinitiative «Für eine starke Pflege (Pflegeinitiative)» wird an der Urne entschieden. Obwohl dieses Anliegen angesichts der demografischen Entwicklung und des damit einhergehenden erhöhten Pflegebedarfs im Grundsatz als begründet zu erachten ist, so erscheint die Verankerung einer weiteren Berufsgruppe in die Verfassung nicht der richtige Weg zu sein. Die Regelungen betreffend Arbeitsbedingungen […]


Pressemitteilung der jungen SVP der Kantone Graubünden und St. Gallen

29. Oktober 2021

Die SVP-Jungparteien der Kantone Graubünden und St. Gallen greifen am 31. Oktober aktiv in den Abstimmungskampf ein und starten ihre eigens produzierte Videokampagne. Die Jungpolitiker der beiden Kantone haben bereits bei der Abstimmung über das CO2-Gesetz erste Erfahrungen beim Abdrehen und Veröffentlichen von Abstimmungsvideos gesammelt. Diese Erfahrungswerte nutzen sie nun, um die Front gegen die […]


Sieg auf ganzer Linie

14. Juni 2021

Trimmis, 14.06.2021 Die Bündner Stimmbevölkerung hat am gestrigen Sonntag über drei kantonale und fünf nationale Vorlagen entschieden. Dabei sind die Resultate aller acht Vorlagen im Sinne der JSVP GR ausgefallen, was uns ausserordentlich freut. «Die JSVP GR ist die einzige Partei im Kanton, die die Interessen der jungen, ländlichen Bevölkerung vertritt, was uns sehr stolz […]


Vernehmlassungsantwort Junge SVP Graubünden: Teilrevision des Gesetzes über die politischen Rechte (Einführung portofreie briefliche Stimmabgabe)

16. Mai 2021

Sehr geehrter Herr Kanzleidirektor Mit grossem Interesse hat die Junge SVP Graubünden vom Bericht zur Teilrevision des Gesetzes über die politischen Rechte (Einführung portofreie briefliche Stimmabgabe) Kenntnis genommen. Die Junge SVP Graubünden war am Auftrag von Roman Hug betreffend vorfrankierte Abstimmungscouverts für Graubünden massgeblich mitbeteiligt, weshalb wir gerne die Gelegenheit wahrnehmen, uns zu dieser wichtigen […]


Die JSVP GR hat ihre Abstimmungsparolen gefasst

21. April 2021

Ja zum neuen Wahlsystem Das vom BGer als verfassungswidrig erklärte Majorzwahlverfahren bedarf dringend einer Änderung. Die vorliegende Variante wird von der JSVP GR einstimmig unterstützt. Sie stellt eine grosse Chance dar, die demokratischen Prozesse im Kanton zu optimieren und den Wählerwillen genauer abzubilden. «Sie ist fair, logisch und den Gegebenheiten des Kantons angepasst.», kommentiert Vorstandsmitglied […]